Go to Top

Vermietet | Burgstrasse – Urbanes Wohnen in historischem Quartier

  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse24_wohnzimmer.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse24_wohnzimmer2.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse24_wohnzimmer3.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse24_küche.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse24_loggia.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse_Theater.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse_Quartier.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse_Burgstrasse.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse_Burgstrasse2.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse_Aussen.jpg
  • https://eden-ehbrecht-immobilien.de/wp-content/uploads/2012/09/Burgstrasse_Quartier2.jpg

Wohnen in historischem Ambiente. Diese schöne 2 Zimmer, 70m² Wohnung liegt in der Oldenburger Innenstadt im wunderschönen Theater Carré.

Objektbeschreibung:

An der Kreuzung zum Abraham und auf halbem Weg zwischen Gast- und Haarenstraße entstand ein modernes Wohn- und Geschäftshaus.

Ausstattung:

Die Wohnung in der 1. Etage kann man bequem mit dem Fahrstuhl, sowie auch über den gepflegten Treppenaufgang erreichen. Über ein helles, mit Lichtschächten ausgestattetes Treppenhaus betritt man dieses mit Echtholz- Parkett ausgestattete Domizil.

Vom Anfang des Flurs gelangt man zunächst in das hochwertig ausgestattete große Badezimmer. Das Badezimmer ist innenliegend und mit einer schönen Dusche, WC und Waschbecken, sowie extra Handtuchtrockner ausgestattet. Im Badezimmer befindet sich auch der Waschmaschinenanschluß. Nun gelangt man in den großzügig und hell geschnittenen Wohn-Essbereich.

Der Wohnbereich mit offener Küche ist ein echtes Highlight. Die Einbauküche ist Eigentum der jetzigen Mieterin und kann gegen Abstand übernommen werden. Eine großzügige Fensterfront mit Verglasung bis zum Boden lässt den optimalen Tageslichteinfall zu. Vom Wohnzimmer erreicht man auch die große Loggia, die zur Burgstraße liegt. Der Boden hier wurde mit Echtholz ausgestattet. Vom Wohnzimmer haben Sie einen tollen Blick in die Burgstraße, sitzen aber nicht auf dem Präsentierteller! Durchdachte Verglasung „versperrt“ neugierigen Passanten den Einblick und ermöglicht Ihnen einen ungestörten, freien Blick.

Vom Wohnzimmer aus gelangt man in das Schlafzimmer, welches ebenfalls mit Eichen-Parkett ausgestattet ist. Ausreichend Unterstellmöglichkeiten im eigenen Keller und im gemeinschaftlichen Fahrradraum runden das Angebot ab. Der optional anmietbare Tiefgaragenstellplatz steht nach Anfrage und Verfügbarkeit im Waffenplatz-Parkhaus zur Verfügung. Durch den nur wenige Schritte entfernten Boykengang, kann man „trockenen“ Fußes sein Auto schnell und einfach erreichen. Ebenfalls kann das Anwohner-Parkrecht für die umliegenden Straßen bei der Stadt Oldenburg beantragt werden.

Lage:

In unmittelbarer Nähe des Theaters – zwischen Theaterwall, Gaststraße und Haarenstraße gelegen – befindet sich das kleinteilige, historisch geprägte frühere Handwerkerquartier Burgstraße. Dieser besondere Teil der Oldenburger Fußgängerzone, welcher offiziell auch als Theater Carré bekannt ist, strahlt mit seiner Mischung aus historischer und moderner Bebauung und einem vielfältigen Angebot in direkter Nachbarschaft einen ganz besonderen Charme aus. Dieser macht das Innenstadtviertel für Bewohner, Gewerbetreibende und Besucher gleichermaßen attraktiv. Mit der Burgstraße im Herzen zählt dieses Quartier zu einem der schönsten und ältesten Oldenburgs.

In der Burgstraße scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die Häuser, die hier stehen, lassen erahnen, wie Oldenburg vor 200 Jahren ausgesehen haben mag. Das neu gelegte Kopfsteinpflaster und die bunten Fassaden der oft liebevoll renovierten nostalgischen Bauten sind auf jeden Fall mehr als einen Blick wert und machen die Burgstraße mit seinem einmaligen Altstadtcharakter zu einer der schönsten und urigsten Straßen Oldenburgs. In der Burgstraße befinden sich heute kleine individuelle Geschäfte wie zum Beispiel ein Delikatessengeschäft, Antiquitätenhändler, Goldschmieden, feine Gastronomie und viele mehr…

Besichtigungstermin erwünscht?

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Termin vor Ort!

Schreibe einen Kommentar