Go to Top

VERKAUFT | Elegantes Einfamilienhaus

  • Ein Wohntraum in weiß. Elegantes Einfamilienhaus am Twiskenweg. Verkauft
  • Klare Linien und großzügige Fensterflächen bilden den besonderen Charme dieses Hauses.
  • Aussenaufnahme
  • Die untere Ebene besteht hauptsächlich aus einem großen Wohnraum.
  • Wohnzimmer, Musikzimmer. Hier ist für alles Platz.
  • Hier kann man genüßlich Essen oder mit Freunden feiern.
  • Untere und obere Etage werden durch eine geschmackvolle Holz-Treppe verbunden.

Einfamilienhaus | Twiskenweg

Umgebung: Das Anwesen liegt auf einem 500 qm großen Hintergrundstück im Herzen von Bloherfelde und hat eine Wohnfläche von ca. 135 qm (zuzüglich ca. 80 qm Nutzfläche). Die Umgebung ist überwiegend mit Ein- und Zweifamilienhäusern bebaut. Viele Familien haben hier Ihren Traum vom Wohnen im Grünen verwirklicht. Der ca. 0,3 km entfernte „Hartenscher Damm“ führt aus dem Landschaftsschutzgebiet nahe des Uni-Campus Wechloy direkt ins bebaute Gebiet des Oldenburger Stadtteils Bloherfelde. In unmittelbarer Umgebung finden Sie alles was Sie zum Leben brauchen! Schule, Kindergarten, Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte und Apotheken befinden sich in diesem schönen Oldenburger Stadtteil. Die Oldenburger Innenstadt ist ca. 3,1 km entfernt und mit dem Fahrrad, Auto und auch mit dem Bus schnell erreichbar. Objektbeschreibung: Das Haus ist 1999 in Holzrahmenbauweise erstellt worden und ist somit besonders energieeffizient. Es verfügt über große Fenster die zum großen Teil bodentief sind. Alle Türen und Fenster sind aus Holz. Das Haus wurde letztmalig 2011 von außen weiß gestrichen. Der sehr gepflegte Garten wurde von Gärtnerhand angelegt und ist individuell und ansprechend gestaltet. Eine große gepflasterte Terrasse umgibt den größten Teil des Hauses. Zum Haus gehört noch ein Carport, sowie einen an diesen angrenzenden Schuppen für Fahrräder und Gartenmöbel/Gartengeräte etc. Ein zusätzlicher PKW Stellplatz befindet sich auf der Zufahrt zu diesem Hintergrundstück.

Objekt Details

Typ:
Einfamilienhaus

Verkauft:
September 2012

Ort:
Oldenburg