Go to Top

KUBOX Appartements // Ein Erfolgskonzept für Kapitalanleger

Seit 2010 betreuen wir die KUBOX Quartiere in der Erstvermietung und Neuvermietung.
JETZT KÖNNEN WIR IHNEN KUBOX APPARTEMENTS AUCH ZUM KAUF VERMITTELN.

Seit dem ersten KUBOX Projekt in Oldenburg in 2010 betreuen wir als Eden-Ehbrecht Immobilien erfolgreich alle KUBOX Quartiere sowohl in der Erstvermietung als auch in der Neuvermietung. Wir haben uns in den letzten Jahren intensiv mit der Vermarktung und Vermietung der der 1, 2 und 3 Zimmer Wohnungen beschäftigt, so dass mit dem KUBOX Appartement ein bei einer breiten Mieterschicht positiv wahrgenommenes und nachgefragtes Wohnkonzept entstanden ist. In all seinen Entwicklungsstufen an den verschiedenen Standorten haben die KUBOX Wohnquartiere immer wieder positive Impulse auf dem Oldenburger Wohnungsmarkt gesetzt.

Oldenburg in Oldenburg // Ein wachsender Standort mit viel Potenzial und Wohnraumbedarf.

Oldenburg hat sich in den letzten Jahren in vielen Bereichen zu einem immer attraktiveren Standort entwickelt. Die hohe Lebensqualität, das gewachsene und grüne Stadtbild mit all seinen kulturellen, kulinarischen und Einkaufsangeboten, die historische Architektur und die kurzen Wege. Menschen ziehen nach Oldenburg, um ihrer Familie ein solides Umfeld zu bieten, andere ziehen in die Stadt, um hier ihren Lebensabend zu genießen. Immer mehr kommen allerdings mittlerweile zur Ausbildung und zur Arbeit nach Oldenburg. Der stetige Ausbau der Universität mit Hanse Law School und European Medical School, die ständige Expansion der 3 Oldenburger Kliniken, die Polizeiakademie. Die innovativen Technologie-, Energie- oder Dienstleistungsunternehmen, die sich in Oldenburg ansiedeln und Arbeitsplätze schaffen. Gute Gründe für Oldenburg gibt es viele. Alle haben dazu geführt, dass Oldenburgs Einwohnerzahl in den letzten Jahren stetig gewachsen ist und prognostiziert auch noch gute 10 weitere Jahre wachsen wird!

KUBOX Appartements // Eine Win/Win Situation für Investoren und Mieter.

„Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler“ sagt der Volksmund. So ist es wohl auch bei Anlageimmobilien. Nur eine Wohnung, die durch Lage, Ausstattung, Energiekonzept und Qualität langfristig auf dem Wohnungsmarkt für Mieter attraktiv ist, kann sich als nachhaltige Kapitalanlage durchsetzen. Planung, Ausführung, Ausstattung und Lage sind der wichtigste Grundpfeiler, eine engagierte Verwaltung und erfolgreiche Vermarktung schließen die Kette. Durch Ihre Investition schaffen Sie zudem Wohnraum in einem Segment, das dem demografischen Trend in einer prognostiziert wachsenden Stadt wie Oldenburg absolut entspricht.

Wie attraktiv die KUBOX Appartements im Vergleich zu anderen verfügbaren Wohnungen sind können wir in unserem täglichen Vermietungsgeschäft erleben. Lokale und Zugezogene schätzen die Lagen, Ausstattungsmerkmale und das Konzept der pauschalen Nebenkosten. Sie sind dafür bereit einen über dem vergleichbaren Markt liegenden Mietpreis zu zahlen. Mit Oldenburg als weiterhin wachsendem Standort investieren Sie an einem mittlerweile Deutschlandweit beachteten Immobilienmarkt.

LANGFRISTIG ATTRAKTIV FÜR MIETER // KUBOX Appartements:

  • Beste Lage
    Attraktive, innerstädtische Standorte wie Donnerschwee, Alter Stadthafen, Am Festungsgraben oder Universität Oldenburg
  • Moderne und nachhaltige Architektur
    Ansprechende Grundrisse und schöne Blickbeziehungen
  • Zukunftsgerichtetes Energiekonzept
    Geothermie/Wärme aus Abwasser, Energieeffiziente Gebäudehülle, Deckenheizung, Wohnraumbelüftung
  • Kalkulierbare Miet-Nebenkosten
    Heizung, Strom, Wasser, Kabelanschluss, Objektpflege, Wartung, Hausnebenkosten & Co.
  • Hochwertige Ausstattungsmerkmale
  • Einbauküche
  • Einbauschränke
  • Bodentiefe Fenster
  • Hochwertiger Wandbelag (Malervlies) und Bodenbelag
  • Balkon, Loggia oder Dachterrasse in jeder Wohnung
  • Tiefgaragen oder Stellplätze am Objekt

Die KUBOX Vorteile noch einmal für Sie im Überblick!
Fragen Sie nach aktuellen Verfügbarkeiten und Preisen!

Die KUBOX Appartements decken mit Ihren Ausstattungsmerkmalen, Wohnungsgrößen und Innenstadtlagen die Nachfrage perfekt ab und haben sich an mittlerweile 5 Standorten in Oldenburg bereits bewährt.

  • Effiziente und detaillierte Grundrisse mit minimierten Verkehrsflächen.
  • Attraktive Innenstadtlagen mit sehr gutem Entwicklungspotenzial und guter Infrastruktur
  • Nachhaltiges und ökologisches Energiekonzept mit Nutzung von z.B. Geothermie oder Wärme aus Abwasser
  • Umfangreiche Ausstattungspakete, die Standards auf dem Oldenburger Wohnungsmarkt setzen
    • KUBOX steht für klare, helle, offene und moderne Appartements mit Einbauküchen, Einbauschränken, Balkonen, Terrassen oder Loggien in allen Wohnungen. Bodentiefe Fenster, hochwertige Wand und Bodenbeläge und zeitlose Sanitärausstattungen sind selbstverständlich
  • Pauschale Nebenkosten machen Mietausgaben kalkulierbar und günstig für Bewohner

BEWÄHRTES KONZEPT // PROFESSIONELLE BETREUUNG VON ANFANG BIS ENDE!
Mit der umfassenden Betreuung und dem Mietpool-Konzept sind die KUBOX Appartements besonders attraktiv für Kapitalanleger:

  • Nachhaltige und hochwertige Bauweise. Die Quartiersentwicklung erfolgt durch einen ortsansässigen und angesehenen Projektentwickler.
  • Professionelle Hausverwaltung. Die Verwaltung, Pflege und Instandhaltung erfolgt ebenfalls über eine ortsansässige und kompetente Hausverwaltung, die Sie als Eigentümer in allen Belangen betreut und vertritt.
  • Mietpool-Konzept. Das Risiko der Vermietung, die Einnahmen und die Kosten werden anteilig auf die Eigentümergemeinschaft verteilt.
  • Verkaufsberatung und -betreuung. Das erfahrene Vertriebsteam hat bereits alle bisherigen KUBOX Projekte begleitet und betreut Sie von Beginn bis Notarvertrag.
  • Besichtigen Sie das Oldenburger Muster-KUBOX-Appartement am Alten Stadthafen und verschaffen Sie sich einen persönlichen Eindruck von der Attraktivität Ihrer vielleicht neuen Kapitalanlage Immobilie.

Dürfen wir vorstellen? // Die bisherigen KUBOX Wohnquartiere in Oldenburg.

Wir fühlen uns stolz und geehrt, dass wir die Entwicklung der KUBOX Idee von Anfang an mit begleiten durften. Als eines unserer ersten Großprojekte waren wir in 2010 mit der Erstvermietung des ersten KUBOX Quartiers am Artillerieweg Nord beauftragt. Insgesamt 102 Appartements in attraktiver Lage zur Carl-von-Ossietzki Universität und der Innenstadt. Die 1-2 Zimmer Wohnungen mit den damals noch ungewöhnlichen Namen wie Amsterdam, Berlin oder Stockholm haben den Bedarf nach kleinem und bezahlbarem Wohnraum in attraktiven Lagen ideal aufgenommen. Besonders die hochwertigen und umfangreichen Ausstattungsmerkmale in Verbindung mit einem nachhaltigen und zukunftsgerichteten Energiekonzept haben die Mieter von Anfang an überzeugt.

Das erste KUBOX Wohnquartier in Oldenburg in 2010 – Artillerieweg Nord. Beste Lage zur Uni und Innenstadt.

Die klare und offene Architektur, Balkone, Loggien oder Terrassen in jeder Wohnung, kompakte und intelligente Grundrisse mit schönen Blickbeziehungen, bodentiefe Fenster in allen Räumen, eine moderne Inneneinrichtung mit glatten, weißen Wänden, hochwertigen Bodenbelägen, dazu noch Einbauküchen und Einbauschränke waren eine gern gesehene Neuheit auf dem Oldenburger Immobilienmarkt. Aber auch das ökologische Energiekonzept mit einer Kombination aus Erdwärme, Solarthermie, Blockheizkraft und den damals noch ungewohnten „Deckenheizungen“ in Kombination mit der Wohnraumbelüftung waren für viele Interessenten ein Argument, sich für ein KUBOX Appartement zu entscheiden. Die Nebenkosten wurden durch das neue Energiekonzept günstiger und kalkulierbar.


Das nächste KUBOX Wohnquartier entsteht 2011 – Artillerieweg Süd. Beste Lage zur Uni und Innenstadt.

Nach zwei Erfolgsgeschichten am Artillerieweg wurden weitere attraktive Innenstadt-Standorte entwickelt. Am Festungsgraben entstanden im Quartier Amalie in 2012/2013 insgesamt 87 Wohnungen in 6 Baukörpern, von denen in 2 Riegeln annähernd fünfzig 1, 2 und 3 Zimmer KUBOX Appartements realisiert wurden. Die restlichen 4 Gebäude wurden im Rahmen der Quartiersbildung mit insgesamt größeren und hochwertigeren Wohnungen geplant.

Das Quartier Amalie entsteht in 2012/2013 Am Festungsgraben mit 2 KUBOX Riegeln. Beste Lage zur Innenstadt, Schloßgarten und Hafen.

Die Fleethöfe sind der Startschuss in der Entwicklung des Alten Stadthafens.
84 1, 2 und 3 Zimmer KUBOX Appartements entstehen in bester City und Wasserlage.

Die Fleethöfe mit insgesamt 84 KUBOX Appartements entstehen in 2014. Allerbeste City und Wasserlage.

In einer der wohl attraktivsten Wohnlagen in Oldenburg, direkt am Stau entstanden auf einer Grundstücksfläche von 2.200 m² zwei architektonisch ansprechende Gebäude mit modernster Ausstattung. Die einmalige Lage am Alten Stadthafen ist besonders für Freunde des maritimen Flairs ausgesprochen einladend. Stadthafen, Küstenkanal und die Hunte finden Bewohner und Besucher hier direkt vor der Haustür. Die neu entstandene Promenade lädt zum Flanieren oder Sport treiben ein. Hier genießen Sie die entspannte Atmosphäre in einem der Cafés oder lassen Sie sich bei einem ausgedehnten Spaziergang den frischen Wind um die Nase wehen.

Aber auch Pendler, die eine gute Anbindung zum Hauptbahnhof benötigen, werden hier fündig werden. In nur wenigen Minuten ist der Hauptbahnhof zu Fuß oder per Fahrrad zu erreichen. Nicht zuletzt dürften sich begeisterte Cineasten über die unmittelbare Nachbarschaft zum Cinemaxx Kino freuen. So gibt es keine Gründe mehr, die nächste Filmpremiere zu verpassen.

1, 2 und 3 Zimmer KUBOX Appartements in den Größen zwischen 26 m² und 93 m² sind in den Fleethöfen entstanden. Beide Häuser wurden in erster Wasserlinie errichtet, sodass aus nahezu allen Appartements der Bezug zum Wasser hergestellt werden konnte. Die Wohnungen haben eine gewohnt hochwertige Ausstattung erhalten.

Das derzeit aktuellste KUBOX Projekt aus 2015 ist Wohnen am Stauplatz, ebenfalls im Alten Stadthafen Gebiet hinter den Fleethöfen gelegen. Insgesamt 1,2 und 3 Zimmer Wohnungen zwischen 30 und 86 Quadratmetern sind in gewohnter Qualität und Ausstattung entstanden. Auch hier haben wir die Erstvermietung des gesamten Quartiers übernommen und die Wohnungen alle erfolgreich zum Bezugstermin am 01.10.2015 vermietet.

Wohnen am Stauplatz – 53 KUBOX Appartements sind hier in 2015 entstanden. Allerbeste City und Wasserlage.